Die IHK Niederrhein hat sich in einer Stellungnahme mit dem Antrag des Düsseldorfer Flughafens beschäftigt und heißt das Anliegen ohne Wenn und Aber gut.
In der beigefügten Stellungnahme setzt sich der Verein „Kaarster gegen Fluglärm e.V.“ mit den Kernargumenten der IHK auseinander. Dabei wird ausschließlich ökonomisch argumentiert und der Nachweis geführt, dass
-          Es keinen Bedarf für die Erweiterung gibt, bzw. dass es auch 2030 in NRW für die Menschen keine Engpässe gibt;
-          Es aus Sicht der Geschäftsreisenden ohnehin keine Notwendigkeit einer Erweiterung gibt;
-          die negativen ökonomischen Effekte einer Erweiterung für NRW insgesamt überwiegen.

Werner Kindsmüller
Vorsitzender