Die Studie von Frau Prof. Hoffmann bestätigt, dass die Belastungen durch Ultra-Feinstaub am Flughafen Düsseldorf bisher nicht ernst genommen worden sind. Sie werden auch im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung für den Erweiterungsantrag nicht berücksichtigt. Die begründeten Sorgen werden mittlerweile auch von der Presse ernst genommen, wie der Artikel in der heutigen (6. Nov. 2016) Ausgabe der Welt am Sonntag zeigt.