In der rund 100 Seiten umfassenden Studie werden dem Fluglärmgesetz von 2007 erhebliche Fortschritte im Vergleich zum Gesetz von 1971 bescheinigt.