Um 22 Uhr muss Schluss sein!

Unterschriften zur UnterstĂŒtzung der Forderung an Verkehrsminister WĂŒst

Samstags von 10-12 Uhr am Wochenmarkt in Kaarst bzw. Abgabe im Rathaus Kaarst

Sie möchten uns unterstĂŒtzen, schreiben sie eine E-Mail an mailto:info(at)kagf.de? (at) bitte in der Adresse auf @ Ă€ndern

Bitte helfen Sie uns, unterzeichnen Sie die Petition

Nachtflugverbot in DĂŒsseldorf durchsetzen - Um 22 Uhr muss Schluss sein! 

Das nĂ€chste Chaos scheint also programmiert. An Ostern dĂŒrfen sich die Reisenden vom Flughafen DĂŒsseldorf erneut auf lange Warteschlangen und Abfertigungszeiten, wahrscheinlich auch wieder Chaos beim GepĂ€ck, etc. einstellen. Der Flughafen, ein Nimmersatt, hat nach der Insolvenz von Air Berlin alles an Flugrechten vergeben, was im Flugplan noch Platz hatte und dafĂŒr sogar „AbwerbeprĂ€mien“ gezahlt, damit der Profit der EigentĂŒmer auch kĂŒnftig stimmt. RĂŒcksichtnahme ist ohnehin fĂŒr Herrn Schnalke ein Fremdwort. Die Reisenden und die Anwohner mĂŒssen die Gier des Flughafenbetreibers ausbaden.
Wie kann man aber nur nach weiteren Start- und Landerechten rufen, wenn man erwiesenermaßen heute schon nicht in der Lage ist, das Chaos zu beherrschen? RP 6.3.2018 Warteschlangen am DĂŒsseldorfer Flughafen