der neue Sommerflugplan ist in Kraft getreten, der Flughafen DĂŒsseldorf hat seinen GeschĂ€ftsbericht vorgelegt und auch sonst tut sich viel rund um das Thema „FluglĂ€rm“. Damit Sie aktuelle informiert sind, erhalten Sie mit unserem Newsletter alles Wichtige.

Hinweis: WDR - Westpol berichtet am Sonntag, 31. MĂ€rz 2019 ĂŒber NachtflĂŒge in DĂŒsseldorf

Liebe Mitstreiterinnen und Mitarbeiter,

ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass das WDR Fernsehmagazin am kommenden Sonntag, den 31. MĂ€rz 2019 in seiner Sendung „Westpol“ ĂŒber das Thema „NachtflĂŒge am Flughafen DĂŒsseldorf berichten wird. Die Sendung wird um 19.30 Uhr ausgestrahlt.

In dem Beitrag wird ĂŒber die Anhörung im Verkehrsausschuss des Landtages in dieser Woche berichtet. Zudem wird der Beitrag ein Interview mit Flughafen-Chef Schnalke und eine ausfĂŒhrliche Darstellung unserer Position durch mich beinhalten.

Zu dem gestern ergebnislos abgehaltenen 2. Luftverkehrsgipfel in Hamburg habe ich heute eine PresseerklĂ€rungg abgegeben, die ich Ihnen beifĂŒge.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Werner KindsmĂŒller

am morgigen Mittwoch (27.3.2019) findet von 13.30 Uhr bis 15 Uhr die öffentliche Anhörung des Verkehrsausschusses des NRW-Landtages zum Antrag der Landtagsfraktion der GrĂŒnen zum Thema „NĂ€chtliche LĂ€rmbelastungen durch VerspĂ€tungen am Flughafen DĂŒsseldorf wirksam reduzieren“ (siehe Anlage) statt.
Anlage die Übersicht der SachverstĂ€ndigen sowie folgende Stellungnahmen an:
- Bundesvereinigung gegen FluglÀrm,
- Kaarster Initiative gegen FluglÀrm,
- Arbeitsgemeinschaft Deutscher VerkehrsflughÀfen,
- Flughafen DĂŒsseldorf,
- FluglÀrmschutzbeauftragte der Hansestadt Hamburg,
- Industrie- und Handelskammer NRW

Unterkategorien